] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Zillmer, Hans-Joachim: Der Energie-Irrtum

    Warum Erdgas und Erdöl unerschöpflich sind
    Mit wissenschaftlichem Spürsinn, zwingendem Sachverstand und überraschenden Fakten entlarvt Hans-Joachim Zillmer die gängigen Auffassungen zur Energieproblematik als Irrtümer. Er bringt offiziell anerkannte Denksysteme wie das Klimamodell des IPCC ins Wanken und belegt, dass die Sonne - und nicht der Mensch - das Klima steuert und dass der Nachschub an Erdgas und Erdöl unerschöpflich ist. Zillmer präsentiert ein faktenreiches Lehrstück, das die Welt und unser menschliches Tun neu definiert und in der heutigen Zeit der Unsicherheit vielversprechende Zukunftsaussichten eröffnet.
    Autor Zillmer, Hans-Joachim
    Verlag Langen-Müller
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 336 S.
    Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Raster,schwarz-weiss, schwarz-weiss Illustrationen, farbige Illustrationen, Raster, farbig
    Masse H24.6 cm x B17.8 cm x D3.0 cm 1'118 g
    Verlagsartikelnummer 03556
    31.05
    Fester Einband
    ISBN: 978-3-7844-3556-5
    Lieferbar in 24 Stunden

    Weitere Titel von Zillmer, Hans-Joachim