] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Uwe Scharf: KALAHARI: Alle Parks der Kalahari (eBook)

    Die Kalahari punktet mit Superlativen. Sie ist die größte zusammenhängende Sandfläche auf unserem Erdball. In der Mitte des endlosen Durstlandes befindet sich das größte existierende Binnenflussdelta. Der Okavango versiegt mit seinen jährlichen Hochwassern in dem ausgedehnten Sandmeer. Wo einst ein See von der Größe Österreichs existierte, besteht heute eine der größten Salzpfannen der Welt. Die Kalahari ist keine Wüste, sie gilt als semiarid. Während der Süden und das Zentrum von Dürre geplagt sind, gibt es im Norden Wasser im Überfluss. Dort treffen die großen Flüsse wie Sambesi, Kwando/Chobe/Linyanti und der Okavango, der Fluss der nicht ins Meer mündet, auf die Kalahari.
    Besuchen Sie mit mir in vier Ländern: Kgalagadi Transfrontier Park, Mabuasehube Game Reserve, Nxai Pan National Park, Makgadikgadi Pans National Park, Kubu Island, Hunters Road, Hwange National Park, Chobe National Park, Khwai River, Moremi Wildlife Reserve, Nkasa Lupala Na¬tional Park, Mudumu National Park, Bwabwata National Park, Mahango Game Reserve, Khaudom National Park, Central Kalahari Game Reserve und Khutse Game Reserve.
    Die Kalahari begeistert mit einer unvergleichlichen Tier- und Pflanzenwelt, beeindruckt durch ihre ursprüngliche Landschaft, fasziniert ebenso mit einzigartigen Sonnenauf- und Untergängen, spektakulären, Angst einflössenden Gewittern, starken thermischen Winden, Windhosen, Sandstürmen, Buschbränden, Überschwemmungen, Dürrezeiten, auch mit Zeiten des Überflusses und angenehm ruhigen Nächten unter dem spektakulären südlichen Sternenhimmel.
    Das Brüllen der Löwen, der Ruf der Schakale, das Kichern der Hyänen, das Wiehern der Hippos, das Lachen der Geckos, die Stimmen der Vogelwelt erfüllen die afrikanischen Nächte.
    Wer sich in der Kalahari aufhält, den erwarten jahreszeitlich bedingt neben lähmender Hitze ebenso frostige Nächte. Eine Reise in die Kalahari birgt die Begegnung mit Tiefsand, staubigen Pisten, nicht endenden Schlammlöchern, hochwasserführenden Flüssen und schnurgeraden Asphaltbändern unter sengender Sonne.
    Viele Orte werden von Kleinflugzeugen angeflogen, aber nicht alle. Für mich hat sich das Reisen mit dem Geländewagen als optimal herauskristallisiert, fast alle Orte sind damit erreichbar.
    Steigen Sie ein, nehmen Sie neben mir Platz, genießen Sie das intensive Abenteuer Kalahari in all seinen Facetten.


    Autor Uwe Scharf
    Verlag Sandneurosen Verlag
    Einband Adobe Digital Editions
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 256 S.
    Meldetext
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Plattform EPUB
    16.45
    Adobe Digital Editions
    ISBN: 978-3-939792-11-6

    Über den Autor Uwe Scharf

    Uwe Scharf, geboren in Augsburg, aufgewachsen in Seligenstadt, zog 1997 ins Allgäu. Ab 1999 war er regelmäßig in Afrika unterwegs. 2001 wurde das Abenteuer "Transafrika" Realität und er fuhr mit seinem Landrover von Deutschland an das Kap der Guten Hoffnung.
    Es folgten weitere interessante und spannende Reisen in Afrika. Damit einhergehend Buchveröffentlichungen wie: "Transafrika: In 100 Tagen mit dem Allrad zum Kap der Guten Hoffnung", "Südliches Afrika: Abseits ausgetretener Pfade", "TransNamib: Dimensionen einer Wüste" und "Kalahari: Alle Parks der Kalahari."
    Nach über 15 Jahren Afrika benötigte Uwe Scharf eine Auszeit von diesem Kontinent; und so folgte 2015 der langgehegte Traum: "Panamericana". Ein neuer Kontinent, neue Abenteuer, neues gemeinsames Glück, eine neue junge Liebe...

    Weitere Titel von Uwe Scharf