] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Suter, Martin: Allmen und die Libellen

    Allmen, eleganter Lebemann und Feingeist, ist über die Jahre finanziell in die Bredouille geraten. Fünf zauberhafte Jugendstil-Schalen bringen ihn und sein Faktotum Carlos auf eine Geschäftsidee: eine Firma für die Wiederbeschaffung von schönen Dingen. Die Geburt eines ungewöhnlichen Ermittlerduos und der Start einer wunderbaren Krimiserie.
    Autor Suter, Martin
    Verlag Diogenes
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 208 S.
    Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.0 cm x B11.3 cm x D2.0 cm 221 g
    Auflage 17. A.
    Reihe Allmen; detebe
    14.40
    Kartonierter Einband (Kt)
    ISBN: 978-3-257-24177-8
    Lieferbar in 24 Stunden

    Alle Bände der Reihe "Allmen; detebe (DETE)" mit Band-Nummer

    Alle Bände der Reihe "Allmen; detebe (DETE)"

    Über den Autor Suter, Martin

    Martin Suter wurde 1948 in Zürich geboren. Seine Romane und 'Business-Class'-Geschichten sind auch international große Erfolge. Seit 2011 löst außerdem der Gentleman-Gauner Allmen in einer eigenen Krimiserie seine Fälle, derzeit liegen sechs Bände vor. 2022 feierte der Kinofilm von André Schäfer 'Alles über Martin Suter. Außer die Wahrheit' am Locarno Film Festival Premiere. Seit einigen Jahren betreibt der Autor die Website martin-suter.com. Er lebt mit seiner Familie in Zürich.

    Weitere Titel von Suter, Martin

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Dürrenmatt, Friedrich: Das Versprechen

    11.70
    Requiem auf den Kriminalroman

    Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker

    10.80
    Eine Komödie in zwei Akten

    Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame

    11.70
    Eine tragische Komödie