] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Raabe, Marc: Schlüssel 17

    Thriller

     

    "Marc Raabe gelingt es meisterhaft, immer ganz dicht an seinen Figuren zu bleiben." Volker Kutscher

    In der Kuppel des Berliner Doms hängt eine grausam zugerichtete Tote mit schwarzen Flügeln: Es ist die prominente Dompfarrerin Dr. Brigitte Riss. Um den Hals trägt sie einen Schlüssel. In den Griff ist die Zahl 17 geritzt. Tom Babylon vom LKA will diesen Fall um jeden Preis. Denn mit diesem Schlüssel verschwand vor vielen Jahren seine kleine Schwester Viola. Doch Tom bekommt eine unliebsame Partnerin für die Ermittlungen. Die Psychologin Sita Johanns fragt sich schon bald, wer in diesem Fall mehr zu verbergen hat: Tom oder der Mörder, der sie beide erbarmungslos vor sich hertreibt.

    Der erste Fall für Tom Babylon!

    "Süchtig machendes Kopfkino." Kölner Stadt Anzeiger über Heimweh

    Autor Raabe, Marc
    Verlag Econ-Ullstein-List
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2018
    Seitenangabe 512 S.
    Meldetext Vergriffen, keine Neuauflage
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.5 cm x B13.9 cm x D4.5 cm 604 g
    Reihe Tom Babylon-Serie
    19.70
    Kartonierter Einband (Kt)
    ISBN: 978-3-548-28913-7
    Vergriffen, keine Neuauflage
    Verfügbarkeit: Nicht am Lager

    Alle Bände der Reihe "Tom Babylon-Serie" mit Band-Nummer

    Alle Bände der Reihe "Tom Babylon-Serie"

    Über den Autor Raabe, Marc

    Marc Raabe, 1968 geboren, ist Geschäftsführer und Gesellschafter einer TV- und Medienproduktion. Schlüssel 17, Auftakt der Thriller-Serie mit Kommissar Tom Babylon, war monatelang in den Top-Ten der LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestsellerliste. Raabes Romane sind in über zehn Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Familie in Köln.

    Weitere Titel von Raabe, Marc