] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Pearson, Anna : Pasta

    Selber Pasta machen ist nicht schwierig. Wenn man weiss, wie es geht. «Pasta» ist das Grundlagenwerk für hausgemachte Pasta, das auch jene Fragen klärt, die oft unbeantwortet bleiben - etwa diejenige nach dem richtigen Mehl für die verschiedenen Pastasorten: Wann braucht man Hartweizengriess, wann Dunst, was ist Farina Tipo 00?? Wie wird das Getreide angebaut, aus dem diese Mahlprodukte entstehen und wie funktioniert eine Mühle? Mit welcher Technik kann man Pastateig auch ohne Pastamaschine 0.5 mm dünn auswallen? Wie verhindert man, dass Tagliatelle beim Trocknen verkleben? In präzisen Anleitungen in Text und Bild zeigen Slow-Food-Köchin Anna Pearson und Fotografin Catherine Pearson zunächst, wie man 30 verschiedene Pastaformen zubereitet, viele davon ohne jegliches Zubehör wie Pastamaschine etc. In 40 saisonalen Rezepten werden die gelernten Formen dann zu Klassikern der italienischen Küche und neuen Pastakreationen verarbeitet. Schliesslich führt eine Reise in die Toskana zum Ursprung der Pasta: Auf dem Biohof «Podere Il Casale» haben die beiden Autorinnen alles über eine der wichtigsten Grundzutaten, den Hartweizen, gelernt und das Erlebte und ihre Erkenntnisse für ihr Buch in einer kleinen Reportage zusammengefasst - denn zu vermitteln, wie Getreide angebaut und verarbeitet wird, ist ihnen ebenso wichtig, wie zu zeigen, wie man Orecchiette und Garganelli formt. «Pasta» wurde 2019 mit jeweils einer Silbermedaille beim Swiss Gourmetbook Award und beim Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschland (GAD) ausgezeichnet und hat beim Gourmand World Cookbook Award für die Schweiz in der Kategorie «Italien» gewonnen.
    Autor Pearson, Anna / Pearson, Catherine
    Verlag Anna Pearson
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2018
    Seitenangabe 224 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Farbfotos
    Masse H25.8 cm x B18.7 cm x D2.6 cm 910 g
    Coverlag Gut (Imprint/Brand)
    46.80
    Fester Einband
    ISBN: 978-3-9524979-1-3
    Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

    Über den Autor Pearson, Anna

    Nach ihrem Design-Studium an der Zürcher Hochschule der Künste hat Anna Pearson ihren Laptop vorübergehend gegen scharfe Messer und schwere Pfannen eingetauscht. Nach einigen Jahren in verschiedenen Restaurantküchen hat sich Anna Pearson als Köchin, Rezeptautorin und Foodstylistin selbständig gemacht und 2014 zusammen mit ihrer Schwester Catherine ihr erstes Kochbuch «zu Tisch.» im Eigenverlag anna's finest veröffentlicht. Mit ihrem neuen Verlag Edition gut will sich Anna Pearson langfristig dem Schreiben und Verlegen von kulinarischen Büchern mit Substanz widmen. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin veranstaltet Anna Pearson unregelmässig Tafelrunden und kann für Caterings, Störkocheinsätze und private Kurse gebucht oder für Projekte in den Bereichen Konzeption, Schreiben, Design und Nachhaltigkeit engagiert werden. Anna Pearson engagiert sich seit Jahren für Slow Food, eine weltweite Bewegung, die sich für gutes, sauber und fair produziertes Essen einsetzt und dafür, dass jeder Mensch Zugang dazu hat. Diese Überzeugung ist in all ihren Projekten zu spüren - auf genussvolle Art will Anna Pearson immer auch für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln inspirieren.

    Weitere Titel von Pearson, Anna