] }
 
Close
(0) items items
You have no items in your shopping cart.
All Categories
    Filters
    Language
    Search

    Pauli, Lorenz : Rigo und Rosa

    28 Geschichten aus dem Zoo und dem Leben

    Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis 2017

    Zwischen Rosa und Rigo geht es um Kleines und Großes: Um große Gefühle einer kleinen Maus und um kleine Weisheiten eines großen Leoparden.
    In 28 Geschichten entwickeln Rigo und Rosa gemeinsam Gedanken zu Vertrauen, Langeweile, Wahrheit und anderen Themen. Und immer geht es auch um eine Freundschaft, »die so bunt, warm, groß und dick ist, dass sie in einem Buch eigentlich gar nicht Platz hat«.
    Lorenz Pauli bringt die beiden Tiere wunderbar zum Sprechen, und Kathrin Schärer gibt deren Beziehung zusätzlich Gestalt; eine Freundschaft, die auch uns – beim Vorlesen – zusammenrücken lässt.
    Diese Zoogeschichten sind ein Gesamtkunstwerk zum Lesen und Mitschauen.

    »Mit ›Rigo und Rosa‹ erfinden Lorenz Pauli und Kathrin Schärer zwei Tierphilosophen, die ganz bestimmt Karriere machen.«Frankfurter Allgemeine Zeitung»Ein in Text und Bild wunderbares, anregendes Buch, breit einsetzbar: für Kinder ab 6 Jahren, zum Philosophieren mit Kindern, in Gesprächskreisen mit Erwachsenen.«Evangelisches Literaturportal e.V.»Ein Juwel zum Vorlesen und gemeinsam Weiterphilosophieren!«querlesen, KJM Bern-Freiburg»Ein gelungenes warmherziges starkes Kinderbuch nicht nur für Kinder.«lesering.de»In diesem wunderbaren Buch geht es vor allen Dingen um eine außergewöhnliche Freundschaft, die nicht schöner und zauberhafter erzählt und mit wunderschönen Illustrationen gezeigt werden könnte.«KidsBestBooks»Das Buch ist ein wahrer Genuss zum Vorlesen, Lachen, Genießen und Nachdenken. Durch das teilweise halb offene Ende der Geschichten bleibt immer Raum selbst kreativ zu werden.«Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien»Im Buch ›Rigo und Rosa‹ geht es um die Freundschaft zweier ziemlich unterschiedlicher Tiere, wie sie schöner nicht beschrieben werden kann … Dieses Buch ist ein wahrer Lese- und Anschaugenuss ? absolut empfehlenswert.«Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien»Die schönen, detaillierten Zeichnungen, die den Erfahrungshorizont der beiden Protagonisten wiedergeben, runden dieses Lesevergnügen ab.«Borromäusverein e.V.»Wundervolle Bilder treffen auf tiefsinnigen Text: Ein herrliches Bilderbuch, um mit Kindern ab 5 Jahren ins Gespräch übers Leben zu kommen oder sich einfach an den beiden tollen Protagonisten zu erfreuen.«Kinderohren»Nicht nur die Freundschaft zwischen einem Leoparden und einer Maus macht dieses Buch zu einem Magneten für Kinder, sondern auch die einzelnen Geschichten, die zeigen, was eine wahre Freundschaft ausmacht.«bookreviews.at»Kann man lachen und gleichzeitig nachdenklich sein? Mit ›Rigo und Rosa‹: Ja!!!«leseleben.de
    26.00
    Fester Einband
    ISBN: 978-3-7152-0710-0
    Lieferbar in 24 Stunden

    Über den Autor Pauli, Lorenz

    Lorenz Pauli wurde 1967 geboren. Er gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Schweizer Kinderbuchautoren und Erzählern. Für seine Bücher hat Lorenz Pauli zahlreiche Auszeichnungen bekommen, zuletzt den Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis für Rigo und Rosa (Pauli/Schärer, 2016 Atlantis). Pauli lebt mit seiner Familie in Bern.

    Kathrin Schärer, geboren 1969 in Basel, studierte Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und arbeitet als Illustratorin. Wiederholt hat sie eigene Texte illustriert und in langjähriger Zusammenarbeit und mit großem Erfolg Geschichten von Lorenz Pauli. Für ihr Gesamtwerk war Kathrin Schärer für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2012 und für den Astrid Lindgren Award 2014 nominiert. Bereits zweimal wurde Kathrin Schärer mit dem Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis ausgezeichnet: 2011 für »Johanna im Zug« (2009, Atlantis) und 2017 mit "Rigo und Rosa" (2016, Atlantis, Text von Lorenz Pauli).

    Kathrin Schärer, geboren 1969 in Basel, studierte Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und arbeitet als Illustratorin. Wiederholt hat sie eigene Texte illustriert und in langjähriger Zusammenarbeit und mit großem Erfolg Geschichten von Lorenz Pauli. Für ihr Gesamtwerk war Kathrin Schärer für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2012 und für den Astrid Lindgren Award 2014 nominiert. Bereits zweimal wurde Kathrin Schärer mit dem Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis ausgezeichnet: 2011 für »Johanna im Zug« (2009, Atlantis) und 2017 mit "Rigo und Rosa" (2016, Atlantis, Text von Lorenz Pauli).

    Weitere Titel von Pauli, Lorenz