] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Oetker, Alexander: Mittwochs am Meer

    Bestsellerautor Alexander Oetker erzählt von der großen Liebe in einer kleinen Pension am Meer. Jeden Mittwoch fährt Maurice aus Paris in ein verträumtes Hafenstädtchen in der Bretagne, weil er dort einen beruflichen Auftrag hat. Der stille Mann aus der Hauptstadt stößt auf Misstrauen und Ablehnung bei den rauen Einheimischen, den Fischern und Arbeitern. Doch dann lässt die schöne Rezeptionistin seines Hotels ihm eines Mittwochs einen Liebesbrief und einen Gedichtband zukommen. Maurice ist verzaubert von den Worten der Frau. Sie gehen aus, lernen sich kennen und lieben. Es ist der Beginn einer  leidenschaftlichen Affäre, die jeden Mittwoch neu entflammt, den ganzen Sommer lang. Das Paar fühlt sich wie in einem Traum, der zur Reise wird und schließlich zu einer überraschenden Erkenntnis führt. »Einfühlsam, mit einer unvermeidlichen Prise Kitsch.«
    Autor Oetker, Alexander
    Verlag Hoffmann & Campe
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2022
    Seitenangabe 176 S.
    Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.3 cm x B13.6 cm x D1.5 cm 181 g
    Verlagsartikelnummer 0001317
    16.65
    Kartonierter Einband (Kt)
    ISBN: 978-3-455-01317-7
    Lieferbar in 24 Stunden

    Über den Autor Oetker, Alexander

    Alexander Oetker, geboren 1982, ist Bestsellerautor und TV-Journalist, als Frankreich-Experte von RTL und n-tv berichtet er seit 15 Jahren über Politik und Gesellschaft der Grande Nation. Er ist zudem Kolumnist und Restaurantkritiker der Gourmetzeitschrift Der Feinschmecker. Seine Krimis um Luc Verlain sind Erfolgsgaranten im Buchhandel, für Mittwochs am Meer erhielt er die DELIA, den Literaturpreis für den besten Liebesroman des Jahres. 2022 wurde Alexander Oetker außerdem mit dem Deutsch-Französischen Freundschaftspreis des Saarlandes ausgezeichnet. Er lebt en famille zwischen Brandenburg, Berlin und der französischen Atlantikküste.

    Weitere Titel von Oetker, Alexander

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    de Giovanni, Maurizo: Zu kalt für Neapel

    24.20
    Der zweite Fall für Mina Settembre

    Oetker, Alexander: Sternenmeer

    22.40
    Luc Verlains delikatester Fall. Ein Aquitaine-Krimi

    Walker, Martin: To Kill a Troubadour

    24.20
    The Dordogne Mysteries 15