] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Obama, Barack: Ein amerikanischer Traum

    Die Geschichte meiner Familie
    Der Präsident und sein amerikanischer TraumIn diesen großartig erzählten, unsentimentalen Erinnerungen begibt sich Barack Obama auf die Suche nach seiner Identität. Aufgewachsen unter ärmlichen Verhältnissen in Hawaii und Indonesien als Sohn einer weißen Amerikanerin und eines Kenianers, wurde er als junger Mann in den USA wegen seiner Hautfarbe diskriminiert. Dies spornte ihn nur umso mehr an, den amerikanischen Traum zu leben, der ihm zunächst eine glänzende juristische Laufbahn eröffnete und dann seinen furiosen Aufstieg als Politiker der Demokraten begründete. Mit seiner Zugewandtheit und Offenheit verkörperte er als der spätere Präsident der Vereinigten Staaten und Friedensnobelpreisträger die weltweite Sehnsucht nach einer Politik der Menschlichkeit.   »Eine beeindruckende Schilderung der Suche nach seiner Identität als schwarzer US-Bürger. Er ist ein begnadeter Schreiber.«
    Der Tagesspiegel
    Autor Obama, Barack
    Verlag DTV
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2009
    Seitenangabe 448 S.
    Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D0.1 cm 462 g
    Auflage 12. A.
    13.95
    Kartonierter Einband (Kt)
    ISBN: 978-3-423-34570-5
    Lieferbar in 24 Stunden

    Über den Autor Obama, Barack

    Barack Obama, geboren 1961 in Honolulu, Hawaii, war von 2009 bis 2017 der 44. Präsident der USA. Er ist studierter Politik- und Rechtswissenschaftler und lehrte Verfassungsrecht an der University of Chicago, bevor er als erster und einziger Afroamerikaner in das Amt gewählt wurde. Im gleichen Jahr erhielt er den Friedensnobelpreis. Obama hat zwei Töchter und wohnt mit seiner Frau Michelle in Washington D.C.

    Weitere Titel von Obama, Barack