Close
(0) items items
You have no items in your shopping cart.
All Categories
    Filters
    Language
    Search

    Michel, Pascal: Zehn Jahre versklavt

    Die vergessene Lebensgeschichte des Johannes Rohner

    Neujahrstag 1794: Die Mutter will ihrem Sohn ausreden, sich als Söldner anwerben zu lassen. Doch der sechzehnjährige Johannes Rohner lässt sich nicht umstimmen - zu gross sind die Verlockungen der Fremde. Der Entscheid gibt dem Leben des Appenzellers eine folgenschwere Wendung, denn er gerät auf dem Mittelmeer in die Hände muslimischer Korsaren. Sie bringen ihn nach Tunis, wo ihn der dortige Herrscher als Haussklave gefangen nimmt. Erst nach zehn Jahren kommt Rohner frei. Über sein Schicksal legt er in autobiografischen Schriften eindrücklich Zeugnis ab. Doch die Texte geraten bald in Vergessenheit. Pascal Michel hat die Quellen nun erstmals aufgearbeitet und präsentiert ein fundiertes historisches Sachbuch, das sich wie ein Thriller liest. Es zeigt, wie die Appenzeller Behörden um das Lösegeld feilschten, wie die Eltern um ihren Sohn bangten und wie Johannes Rohner seine Lebensgeschichte nutzte, um sich wieder in der Heimat zu integrieren.

    30.60
    Fester Einband
    ISBN: 978-3-85882-876-7
    Lieferbar in 24 Stunden

    Über den Autor Michel, Pascal

    Pascal Michel, geboren 1991, ist in Frauenfeld aufgewachsen und hat Journalismus sowie Geschichte studiert. Er arbeitet als Journalist bei einer Tageszeitung.

    Weitere Titel von Michel, Pascal

    Customers who bought this item also bought