] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Messud, Claire : Wunderland

    Nora Eldridge, 42, Grundschullehrerin, verlässliche Freundin und Nachbarin, geschickte Unterdrückerin ihrer eigenen künstlerischen Ambitionen, hat sich damit abgefunden, dass das große Leben woanders stattfindet. Doch dann betritt ein so liebenswerter wie charmanter Schüler ihre Klasse, und als auch dessen weltgewandte, glamouröse Eltern - eine erfolgreiche italienische Künstlerin und ein angesehener libanesischer Wissenschaftler - Nora in ihrer Welt willkommen heißen, weckt das alte Sehnsüchte und Hoffnungen. Bald liebt und lebt sie mit der Familie, wächst in diesem unerwarteten Glück über sich selbst hinaus. Bis ein gründlicher Verrat ihr Selbstwertgefühl umso grausamer erschüttert.»Messud ist eine atemberaubende Autorin. Und Wunderland ist ein wunderbarer - und wunderbar durchgehaltener - Ausbruch ungestümer, leidenschaftlicher, grimmiger Wut.«
    Autor Messud, Claire / Baark, Monika (Übers.)
    Verlag Hoffmann & Campe
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 384 S.
    Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.2 cm x B13.6 cm x D3.5 cm 526 g
    Verlagsartikelnummer 0000614
    30.50
    Fester Einband
    ISBN: 978-3-455-00614-8
    Lieferbar in 24 Stunden

    Über den Autor Messud, Claire

    Claire Messud, geboren 1966, stammt aus einer kanadisch-französischen Familie und wuchs in den Vereinigten Staaten, Kanada und Australien auf. Sie studierte an der Yale University sowie an der Cambridge University. Ihr Großstadtroman Des Kaisers Kinder war ein weltweiter Erfolg. 2018 erschien ihr Roman Das brennende Mädchen. Sie unterrichtet Kreatives Schreiben an verschiedenen Colleges und ist mit dem britischen Literaturkritiker James Wood verheiratet; das Paar hat zwei Kinder und lebt in Washington, D.C. und in Somerville, Massachusetts.

    Monika Baark, geboren 1968 in Tel Aviv, wuchs in Toronto, New York, Moskau, Bonn und Antwerpen auf. Sie studierte Anglistik und Kunstgeschichte in Heidelberg und lebt seit 1998 als freie Übersetzerin in Berlin. Zu den von ihr übersetzten Autorinnen gehören u. a. Jeanette Winterson, Margaret Atwood und Claire Messud.

    Weitere Titel von Messud, Claire