] }
 
Close
(0) items items
You have no items in your shopping cart.
All Categories
    Filters
    Language
    Search

    Müller-Salo, Johannes: Offene Rechnungen

    Der kalte Konflikt der Generationen
    Was schuldet eine Generation der nächsten? Im Angesicht der Klimakrise verschärft sich das Problem der Gerechtigkeit zwischen Alten und Jungen, doch die Dringlichkeit des Klimaschutzes verdeckt, dass die Frage deutlich weiter reicht: Rente, Staatsverschuldung, Wohnen, Digitalisierung, Bildung, Integration - hier herrscht tiefe Ungleichheit zwischen den Generationen. Das Schaffen von Generationengerechtigkeit muss deshalb als Querschnittsaufgabe verstanden werden, als Aufgabe, die nicht nur jedes Politikfeld, sondern das gesamte Gerüst unserer Gesellschaft betrifft. Ein Fundament für diese Debatte bietet dieses Buch: Was ist moralisch geboten, und welche Form von Solidarität ist die richtige.
    20.60
    Kartonierter Einband (Kt)
    ISBN: 978-3-15-011400-1
    Lieferbar in 24 Stunden

    Alle Bände der Reihe "Reclam. Denkraum" mit Band-Nummer

    Alle Bände der Reihe "Reclam. Denkraum"

    Über den Autor Müller-Salo, Johannes

    Johannes Müller-Salo, geboren 1988, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Leibniz Universität Hannover. Seine Forschungsschwerpunkte sind politische Philosophie, allgemeine und angewandte Ethik, vor allem aber Probleme der Klimaethik und Klimapolitik.

    Weitere Titel von Müller-Salo, Johannes