] }
 
Close
(0) items items
You have no items in your shopping cart.
All Categories
    Filters
    Language
    Search

    Loti, Pierre: Ramuntcho

    Ramuntcho erzählt die beru?hrende Geschichte eines junge Basken, dessen Liebe zu einem Mädchen an den sozialen Schranken des Lebens scheitert. Wie seine Freunde geht der junge Zimmermann allen Beschäftigungen nach, die ein baskisches Leben bietet: Viehhirte, Schmuggler, Fischer und Pelota-Spieler. Die Liebesgeschichte folgt den Jahreszeiten, deren Wandel und Veränderungen sich in der berauschenden Natur des Baskenlands, aber auch in Natur und Verhalten der Menschen niederschlagen. Wie Jean Giono auf seinen Wanderungen durch die Provence oder Ramuz in seinen waadtländischen Romanen gelingen Loti herrliche, stilistisch unnachahmliche Landschaftsbeschreibungen. Mit viel literarischem Feingefu?hl schildert er die baskischen Traditionen mit ihrem strengen Lebensrhythmus in dieser wilden Gegend zwischen Bergen und Meer und gibt dem Leser einen tiefen Einblick in die baskische Seele.
    28.80
    Fester Einband
    ISBN: 978-3-03762-096-0
    Lieferbar in 24 Stunden

    Über den Autor Loti, Pierre

    Pierre Loti, mit bürgerlichem Namen Julien Viaud, geboren 1850 in Rochefort-sur-Mer und 1923 im baskischen Hendaye gestorben, diente 40 Jahre als Offizier bei der französischen Marine und kam dabei um die ganze Welt. In all den Jahren schuf er mit Romanen wie Aziyadeh, Die Islandfischer, Roman eines Spahi, der Japan- Trilogie mit u. a. Madame Chrysanthème, und zahlreichen Reisebeschreibungen ein unvergessliches, stilbildendes literarisches Werk.

    Weitere Titel von Loti, Pierre