] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Kuic, Gordana: Die Legende der Luna Levi (eBook)

    1492: In Spanien wütet die Inquisition. Jahrhundertelang lebten die Juden mit den Katholiken in Frieden zusammen, doch nun müssen sie aufgrund eines königlichen Edikts binnen Wochen das Land verlassen. Mit wenigen Habseligkeiten treten sie ihre Flucht in das Osmanische Reich an. Inmitten der Verzweiflung keimt eine grenzenlose Liebe - ausgerechnet zwischen einer Jüdin und einem Inquisitor, der mit ihr die alte Heimat verlässt. Sie zeugen eine Tochter, die das weitere Schicksal der sephardischen Juden mit beeinflussen wird: Ihr Name ist Luna Levi.Gordana Kuic erzählt nicht nur eine zu Herzen gehende Liebesgeschichte, für die das Leben viele Abenteuer bereithält, sie lässt uns auch teilhaben an der reichen Kultur der sephardischen Juden. Es ist eine literarische Spurensuche - nach einer fast vergessenen Lebenswelt wie nach der eigenen Herkunft.Nach der mitreißenden Familiensaga "Der Duft des Regens auf dem Balkan" nun endlich auch der historische Roman der gefeierten serbischen Autorin in deutscher Übersetzung!
    Autor Kuic, Gordana
    Verlag Hollitzer Wissenschaftsverlag
    Einband Adobe Digital Editions
    Erscheinungsjahr 2016
    Seitenangabe 424 S.
    Meldetext
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 3'482 KB
    Plattform EPUB
    Verlagsartikelnummer 978-3-99012-299-0
    22.00
    Adobe Digital Editions
    ISBN: 978-3-99012-299-0

    Über den Autor Kuic, Gordana

    Die Bestsellerautorin Gordana Kuic beschäftigt sich in ihren Prosawerken - ausgehend von der eigenen Familiengeschichte - mit der Kultur der sephardischen Juden auf dem Balkan.In ihrem Erstlingswerk "Der Duft des Regens auf dem Balkan" verarbeitete sie authentische Ereignisse aus dem Leben ihrer Vorfahren und Verwandten. Die Übersetzung ihres Debütromans erschien ebenfalls im Hollitzer Verlag. Der Roman wurde in viele Sprachen übersetzt und fand internationalen Anklang.In "Die Legende der Luna Levi" verstrickt sie auf geschickte Weise historische Fakten mit malerischen Darstellungen zu einer lebendigen Erzählung, die Herz und Verstand berührt.Kuic veröffentlichte bislang acht Romane sowie zwei Kurzgeschichtensammlungen. Einige ihrer literarischen Werke wurden für Film- und Fernsehproduktionen sowie für Ballett- und Theateraufführungen adaptiert.Gordana Kuic lebt in ihrer Geburtsstadt Belgrad.

    Weitere Titel von Kuic, Gordana