] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Kuic, Gordana: Der Duft des Regens auf dem Balkan

    'Der Duft des Regens auf dem Balkan' erzählt die Geschichte der sephardisch-jüdischen Familie Salom aus Sarajevo, deren Leben mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs eine radikale Wendung nimmt. Fünf Frauenschicksale entfalten sich in einer Zeit großer gesellschaftlicher Umbrüche. Vor dem Hintergrund der politischen Ereignisse zwischen 1914 und 1945 machen sich die fünf Töchter - Nina, Buka, Klara, Blanki und Riki - auf die Suche nach Entfaltung und Liebe. Dabei gehen sie, teils ohne Rücksicht auf ethnische und konfessionelle Schranken, neue Wege. Gordana Kuic schildert in ihrem Jahrhundertroman eine für immer verlorengegangene Welt: die Kultur des friedlichen Zusammenlebens von bosnisch-jüdischen, muslimischen, serbisch-orthodoxen und katholischen Gesellschaftsschichten in der vibrierenden Hauptstadt Sarajevo von damals.


    Autor Kuic, Gordana
    Verlag Hollitzer Verlag
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2014
    Seitenangabe 440 S.
    Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H22.8 cm x B15.6 cm x D4.0 cm 782 g
    32.30
    Fester Einband
    ISBN: 978-3-99012-169-6
    Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

    Über den Autor Kuic, Gordana

    Gordana Kuic lebt in ihrer Geburtsstadt Belgrad. In ihrem Erstlingswerk Der Duft des Regens auf dem Balkan verarbeitete sie authentische Ereignisse aus dem Leben ihrer Vorfahren und Verwandten. Der Roman wurde in viele Sprachen übersetzt und fand internationalen Anklang. Seither veröffentlichte Gordana Kuic weitere sechs Romane sowie mehrere Kurzgeschichtensammlungen. Einige ihrer literarischen Werke wurden für Film- und Fernsehproduktionen sowie für Ballett- und Theateraufführungen adaptiert. In ihrer Heimat avancierte Gordana Kuic zur Bestsellerautorin.

    Weitere Titel von Kuic, Gordana