] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Hinnen, Andri: Reframe it!

    47 Werkzeuge und ein Modell, mit denen Sie Komplexität meistern
    Komplexe Dinge verstehen und vermitteln? Die Lösung: Reframe it! Komplexität überfordert uns. Wenn wir komplexe Dinge verstehen und sie anderen vermitteln wollen, greifen wir deshalb meist zu einem scheinbar bewährten Mittel: Wir vereinfachen sie. Doch das ist keine Lösung, mehr noch ist es ein gefährlicher Weg. Er führt oft zu falschen Rückschlüssen, der Illusion von Sicherheit und fehlender Verankerung in der Realität. Die Welt ist nun einmal komplex! Andri und Gieri Hinnen präsentieren die bessere Methode, um Lösungen für Komplexität zu finden: das Reframing. Damit werden komplexe und komplizierte Inhalte nicht vereinfacht, sondern sorgfältig umgestaltet und neu "gerahmt". So werden sie leichter verstanden und mit größerem Wohlwollen aufgenommen. Das Besondere: Reframing lässt sich nicht nur anwenden, um anderen komplexe Dinge zu vermitteln. Man kann komplexe Inhalte damit auch selbst besser begreifen. "Reframe it!" ist ein inspirierendes, ungewöhnlich praxistaugliches und begeisternd gestaltetes Sachbuch. Es enthält in der aktualisierten Neuauflage 47 Tools für das Reframing, die in ein schlüssiges Gesamtmodell eingebettet sind, viele farbige Illustrationen und eine Menge unterhaltsamer und mehr oder weniger fiktiver Fallbeispiele. Denn gutes Reframing ist eine kreative und fröhliche Methode. Aktualisierte Neuauflage mit fünf neuen Tools!
    Autor Hinnen, Andri
    Verlag Murmann Verlag
    Einband Buch
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 264 S.
    Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D1.7 cm 392 g
    Auflage 4. A.
    32.30
    Buch
    ISBN: 978-3-86774-573-4
    Lieferbar in 24 Stunden

    Über den Autor Hinnen, Andri

    Andri Hinnen hat International Affairs, Strategie und Internationales Management an der Universität St.Gallen studiert. Nach Stationen bei internationalen Werbeagenturen gründete er Zense - Reframing Complexity, eine Agentur, die sich der Versinn(bild)lichung komplexer Inhalte verschrieben hat und für Kunden wie SWISS, Migros, Allianz, Lufthansa oder Credit Suisse arbeitet. Neben seiner Tätigkeit für Zense ist Andri Hinnen Lehrbeauftragter an der Universität St.Gallen (HSG) und Filmschaffender. Mit dem Kinodokumentarfilm Unter Wasser Atmen gewann er 2011 den Publikumspreis des Zurich Film Festivals und war für den Prix de Soleure nominiert. Er ist Autor von »Rolf«, erschienen bei Elster&Salis, sowie verschiedener Kinderbücher. Dr. Gieri Hinnen hat International Affairs und Management an der Universität St. Gallen, der London School of Economics und der Schulich School of Business in Toronto studiert. Er ist Head of Labor Relations & HR Steering bei Swiss International Air Lines. Zuvor war er dort für den Bereich Strategic Communication verantwortlich. Er unterrichtet als Privatdozent an der Universität St. Gallen (HSG) Public Affairs, Complexity Communication und Sustainability Communication. Vor seiner Tätigkeit in der Luftfahrt war er unter anderem Texter in einer Werbeagentur, an einer Filmproduktion beteiligt und in der Managementberatung aktiv.

    Weitere Titel von Hinnen, Andri