] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Hastrup, Julie: Stiller Hass

    Kriminalroman
    In einer kalten Märznacht kommt ein Krankenwagen in der Nähe von Ringkøbing von der Fahrbahn ab. Der Patient ist ein zu lebenslanger Haft verurteilter Mörder, der nach dem Unfall spurlos verschwindet. Als kurz darauf ein Pfarrer und ein Landwirt ermordet werden, wird Kommissarin Rebecca Holm zu den Ermittlungen hinzugezogen. Bei einem der Opfer findet sie ein altes Foto, auf dem sechs jungen Leute abgelichtet sind. Darunter nicht nur die beiden Toten, sondern auch der entflohene Mörder, dessen Rachefeldzug gerade erst begonnen hat.»Ein fesselnder Krimi in bester skandinavischer Tradition (...), der dem Leser die Nachtruhe raubt.«
    Autor Hastrup, Julie
    Verlag Piper Taschenbuch
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2016
    Seitenangabe 368 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.7 cm x B12.0 cm x D2.3 cm 264 g
    Auflage 1. Auflage
    Reihe Rebekka-Holm-Reihe
    13.95
    Kartonierter Einband (Kt)
    ISBN: 978-3-492-30814-4
    Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

    Alle Bände der Reihe "Rebekka-Holm-Reihe"

    Über den Autor Hastrup, Julie

    Julie Hastrup, geboren 1968 in Ringkøbing, ist ausgebildete Journalistin und eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen Dänemarks. Sie arbeitete für dänische Radio- und Fernsehanstalten, ehe sie 2009 mit »Vergeltung« den Auftakt zu ihrer erfolgreichen Thriller-Serie um die Ermittlerin Rebekka Holm veröffentlichte. Julie Hastrup ist verheiratet und lebt mit ihren zwei Kindern in Kopenhagen.

    Weitere Titel von Hastrup, Julie