] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Hüther, Gerald: Gehirnforschung für Kinder - Felix und Feline entdecken das Gehirn

    Sachbilderbuch für Kinder und Erwachsene: Gehirnforschung spannend erklärt

    Unter welchen Bedingungen behalten Kinder die ihnen innewohnende Lust am Lernen, am Entdecken und Gestalten? Unter welchen vergeht sie ihnen? Wie spannend und kinderleicht man davon erzählen kann, zeigt dieses Sachbilderbuch von Inge Michels und Gerald Hüther, einem der profiliertesten Neurobiologen Deutschlands. Das Buch richtet sich primär an Vorschul- und Grundschulkinder (Altersgruppe 4-10jährige) und deren Eltern.

    "Im Buch heißt es: Lernen ist eine Schatzsuche. Und dieses Buch ist ein Schatz."
    Autor Hüther, Gerald
    Verlag Kösel
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2009
    Seitenangabe 64 S.
    Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Durchgeh. vierfarb. Illustr. von Marlies Rieper-Bastian
    Masse H22.5 cm x B17.8 cm x D1.2 cm 343 g
    Auflage 6. A.
    20.60
    Fester Einband
    ISBN: 978-3-466-30845-3
    Lieferbar in 24 Stunden

    Über den Autor Hüther, Gerald

    Prof. Dr. Gerald Hüther, geb. 1951, Professor für Neurobiologie und Autor zahlreicher Fach- und Sachbücher. Ein besonderes Anliegen ist dem dreifachen Vater, neue Wege anzustoßen, wie wir Kindern ihre angeborene Begeisterung fürs Lernen erhalten können.Inge Michels, geb. 1962, arbeitet als freie Fachjournalistin und Moderatorin zu familien- und bildungspolitischen Themen. Mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern lebt sie in Bonn.

    Weitere Titel von Hüther, Gerald