] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Gurt, Philipp : Linard. Der Murmelibuab

    Die Winter in Graubünden können lang sein, und so schlafen Murmeltiere bis zu neun Monate. Der kleine Linard, ein Murmelibuab, ist alles andere als verschlafen, dafür ist er nämlich viel zu neugierig. Und Linard staunt nicht schlecht, als er auf einer abenteuerlichen Reise ein dampfschnaubendes Ungeheuer, ja sogar einen Löwen und andere wilde Tiere kennenlernt. Aber am schönsten ist es doch zu Hause im Oberengadin, ob im Herbst, wenn die Lärchen golden leuchten, oder im schneeweißen Winter. Jedenfalls hat der Murmelibuab am Ende so viel erlebt, dass er sich einen langen Winterschlaf mehr als verdient hat. Das Bilderbuchdebüt von Bestsellerautor Philipp Gurt, heimelig und wunderschön illustriert von Alexander Rys.
    Autor Gurt, Philipp / Rys, Alexander (Illustr.)
    Verlag Kampa Verlag
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 32 S.
    Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H24.0 cm x B18.0 cm x D0.8 cm 356 g
    Auflage 1. A.
    24.20
    Fester Einband
    ISBN: 978-3-311-40008-0
    Lieferbar in 24 Stunden

    Über den Autor Gurt, Philipp

    Philipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern in eine Bergbauernfamilie in Graubünden geboren. Er wuchs in verschiedenen Kinderheimen auf. Früh begann er mit dem Schreiben. Etliche seiner Bücher waren Bestseller. 2017 erhielt er den Schweizer Autorenpreis. Er lebt im Kanton Graubünden.

    Alexander Rys lebt in Lichtensteig im Toggenburg. In seinem Atelier ist er a»Welche Farbe hat der Krieg?« von Alfred Höfler und »Jojas verlorene Flöte« von Silvio Hosan.

    Weitere Titel von Gurt, Philipp