schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Gurt, Philipp: Bündner Alptraum

    Kriminalroman

    Ein spannungsgeladener Heimatkrimi inmitten der unerbittlichen Schönheit der Bündner Alpen. Spätsommer in den Alpen: Drei junge Berlinerinnen nehmen eine Auszeit und bewirtschaften eine Saison lang eine Alp in Graubünden. Jede von ihnen möchte Abstand gewinnen und trägt doch ihre ganz eigene Geschichte mit auf den Schamserberg. Als eine Schlechtwetterfront heraufzieht und sich dichter Nebel auf die abgeschiedene Landschaft senkt, stellen die drei Frauen fest, dass sie in der Einsamkeit nicht so allein sind, wie sie dachten ...

    Autor Gurt, Philipp
    Verlag Emons
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 288 S.
    Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen broschiert
    Masse H20.5 cm x B13.5 cm x D2.5 cm 357 g
    Reihe Bündner Krimi
    17.00
    Kartonierter Einband (Kt)
    ISBN: 978-3-7408-0787-0
    Lieferbar in 24 Stunden

    Alle Bände der Reihe "Bündner Krimi" mit Band-Nummer

    Alle Bände der Reihe "Bündner Krimi"

    Über den Autor Gurt, Philipp

    Philipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern in eine Bergbauernfamilie in Graubünden geboren. Er wuchs in verschiedenen Kinderheimen auf. Früh begann er mit dem Schreiben. Zwölf seiner Bücher wurden bisher veröffentlicht, darunter mehrere Schweizer Bestseller. 2017 erhielt er den Schweizer Autorenpreis. Er lebt in Chur im Kanton Graubünden. www.philipp-gurt.ch

    Weitere Titel von Gurt, Philipp