] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Fleischhauer, Jan: Der Schwarze Kanal (eBook)

    Was Sie schon immer von Linken ahnten, aber nicht zu sagen wagten
    Niemand in Deutschland vermag es, die linken Lebenswelten so boshaft-elegant zu sezieren wie Jan Fleischhauer. Diesmal nimmt er sich einige der wichtigsten Themen der aktuellen Politik vor: Plagiatsaffären und Eurokrise, Rabattpräsidenten und Pressemacht, Gleichstellung und Atomausstieg. Mit der ihm eigenen Spottlust wendet er sich dabei gegen die Mehrheitsmeinung in den Medien und die Dauermoralisierung von Politik. Ein ebenso geistreiches wie provozierendes Buch!Mit Zeichnungen von Greser & Lenz«Es ist ein Genuss, Fleischhauer zu lesen - so viel kluge Bosheit kommt selten so leichtfüßig daher.» Henryk M. Broder
    Autor Fleischhauer, Jan
    Verlag Rowohlt e-Book
    Einband Adobe Digital Editions
    Erscheinungsjahr 2012
    Seitenangabe 224 S.
    Meldetext
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 0 KB
    Plattform EPUB
    Verlagsartikelnummer 978-3-644-46241-0
    12.00
    Adobe Digital Editions
    ISBN: 978-3-644-46241-0

    Über den Autor Fleischhauer, Jan

    Jan Fleischhauer, geboren 1962 in Hamburg, Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie, danach Besuch der Henri-Nannen-Schule von Gruner + Jahr. Seit 1989 Redakteur beim SPIEGEL in wechselnden Funktionen, darunter stellvertretender Leiter des Wirtschaftsressorts und stellvertetender Leiter des Hauptstadtbüros. Von 2001 bis 2005 Wirtschaftskorrespondent in New York. Seit September 2008 Autor des SPIEGEL in Berlin. Er bloggt unter www.unterlinken.de.

    Weitere Titel von Fleischhauer, Jan