] }
 
Close
(0) items items
You have no items in your shopping cart.
All Categories
    Filters
    Language
    Search

    Ernsting, Walter: Blutiger Aufstieg - ein außergewöhnlicher Fiesling (eBook)

    Präambel: Lassen Sie sich entführen in eine Zeit, die einzigartig war in der Deutschen Geschichte - die Weimarer Epoche.Handlung: Ein Landarbeitersohn, Vollwaise, wird durch Adoption zum Baron Hugo und will, getrieben durch unstillbaren Ehrgeiz, in die Riege der großen Industriellen aufsteigen. Er schreckt dabei vor Verbrechen und Mord nicht zurück. Gehasst von denjenigen, die ihm im Wege stehen, die diesen `Fiesling' hassen, versucht er immer wieder, seinen Willen durchzusetzen. Etliche Frauen begleiten ihn auf diesem Weg, aber er schreckt nicht davor zurück, sie zu beseitigen, sobald sie ihm nicht mehr nützen können.Gewissensbisse? Nein danke!....denkt er immer wieder.Kriminaloberinspektor Firchow ist ihm ständig auf den Fersen, aber ihm fehlen immer wieder die Beweise.Das Umfeld: Die Handlung führt mitten hinein in die Weimarer Zeit, in die Jahre 1922 bis 1928.: Die Not nach dem 1.Weltkrieg, die Inflation, die politische Isolierung, die schleißlich durch das junge Sowjetrussland aufgebrochen wird, bilden den Hintergrund für den Ablauf der ereignisreichen Handlung. Eingeschobene Rückblenden bilden das retardierende Element, sie geben dem Leser in geschickter Steigerung dramatischer Effekte interessante Informationen über das Umfeld der Handlung.Personen: Baron Hugo von Sticknitz, seine Adoptivmutter Elisabeth von Sticknitz, seine Frau Magdalena; Hannelore, die Wirtin der Dorfschenke in Sticknitz; Katja und Kati, zwei Circus-Artistinnen; Richard Wallbourg, einer der Montankönige von Rhein und Ruhr und seine Frau, die attraktive Yvonne; Peter Trampe, ein Reichswehroffizier; Boris Grabowski, wie Baron Hugo aus ärmlichen Verhältnissen, einer der `Schatten', der Baron Hugo verfolgt und erpresst; Kriminaloberinspektor Firchow, der Baron Hugo jagd.Die Schauplätze: Sticknitz, ein Dorf an der polnischen Grenze, die Weltstadt Berlin, Dresden-Loschwitz, die Karpaten, Paris, St.Moritz.
    4.50
    Adobe Digital Editions
    ISBN: 978-3-8476-8338-4

    Über den Autor Ernsting, Walter

    Ich bin in Dresden geboren und aufgewachsen. Ich habe an der Technischen Hochschule Aachen Maschinenbau und Elektrotechnik studiert. Ich war 20 Jahre in der Industrie und 20 Jahre im Handel tätig. Ich kenne die Indstruie von ganz unten bis ganz oben. Ich war vor allem in Berlin, Frankfurt und in der Schweiz tätig. Mein Manuskript spielt vorwiegend in Berlin, Dresden, der Schweiz und in einem Dorf in Westpreußen. Das Schreiben liegt in unserer Familie im Blut: mein gleichnamiger Vetter hat zah

    Weitere Titel von Ernsting, Walter