Close
(0) items items
You have no items in your shopping cart.
All Categories
    Filters
    Language
    Search

    Bossong, Nora: Die Geschmeidigen

    Meine Generation und der neue Ernst des Lebens | Zwischen Krieg und Krisen: Wer sind diejenigen, die jetzt unsere Demokratie verteidigen?

     

    »Ausgerechnet wir? Die Stillen, die Geschmeidigen, oft auch Angepassten? Wir sollen die Wende vollbringen?«

    Die Generation der 40-Jährigen schickt sich an, in unserem Land das Ruder zu übernehmen, mitten in einer ausgeprägten Krisenzeit. Nach dem Fall der Mauer und dem Ende des Kalten Krieges dachten viele, die großen existenziellen Fragen seien entschieden, es ginge nur noch um den Feinschliff des guten Lebens. Durch 9/11 erlitt die Partylaune der 90er einen ersten Dämpfer, ab 2008 stapelten sich die globalen Probleme: Finanzcrash, zunehmende Ungleichheit, Fluchtbewegungen, Demokratiefeindlichkeit, Klimawandel . . . Nora Bossong wirft einen sezierenden Blick auf ihre Altersgenossen: Wie schlagen sie sich angesichts dieser Herausforderungen? Und wie wurden sie zu dem, was sie heute sind?

     

    25.10
    Fester Einband
    ISBN: 978-3-550-20200-1
    Lieferbar in 24 Stunden

    Über den Autor Bossong, Nora

    Nora Bossong geboren 1982 in Bremen, lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. Sie veröffentlicht Romane, Essays und Gedichte und meldet sich regelmäßig zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen zu Wort. 2019 gelangte ihr Roman Schutzzone auf die Longlist des Deutschen Buchpreises. Bossong wurde vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Thomas-Mann-Preis (2020) und dem Joseph-Breitbach-Preis (2020). Sie ist Kolumnistin des Philosophie-Magazins.

    Weitere Titel von Bossong, Nora