] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Berner, Rotraut Susanne: Nacht-Wimmelbuch

    Das neue Wimmelbuch von Rotraut Susanne Berner verrät, was nachts in Wimmlingen alles passiert. Während sich manche in ihre Betten kuscheln, sind andere unterwegs: bei einer Lesenacht, beim Spaziergang im Mondschein oder gar einem Einbrecher auf den Fersen. Beste Gute-Nacht-Lektüre für alle Wimmelfans! Es ist Nacht in Wimmlingen. Menschen und Tiere schlafen - jedenfalls einige. Andrea kann nicht einschlafen, weil Thomas im Stockwerk über ihr noch duscht. Niko schlummert dagegen friedlich unter einem Tuch in seinem Vogelbauer. Draußen flattern Fledermäuse herum, und ein Igel schnuffelt durchs Gras. Im Kulturzentrum in der Bibliothek gibt es eine Lesenacht, im Erdgeschoss schimmern grünlich die Terrarien der Reptilienausstellung. Im Bahnhof steht der Nachtzug bereit. Auch wenn nachts längst nicht so viele Leute unterwegs sind, ist doch eine Menge los in dieser lauen Sommernacht in Wimmlingen. Ein Einbrecher nutzt die Dunkelheit, um in die Zahnarztpraxis einzubrechen. Ob er unerkannt entkommen kann? Höhepunkt und Abschluss dieses ganz besonderen Wimmelabenteuers bildet das Parkfest mit Feuerwerk. Wie schon in ihren ersten vier Wimmelbüchern erzählt Rotraut Susanne Berner auch in diesem Buch eine Fülle von Geschichten. Unzählige Details machen dieses stimmungsvolle Nachtbuch zur idealen Bettlektüre für kleine und große Wimmelfans.
    Autor Berner, Rotraut Susanne
    Verlag Gerstenberg
    Einband Pappband, unzerreissbar (PpU)
    Erscheinungsjahr 2008
    Seitenangabe 16 S.
    Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen durchgehend farbig
    Masse H34.1 cm x B26.2 cm x D1.2 cm 509 g
    Auflage 13. A.
    15.20
    Pappband, unzerreissbar (PpU)
    ISBN: 978-3-8369-5199-9
    innert 1-2 Tage lieferbar
    Verfügbarkeit: Am Lager

    Über den Autor Berner, Rotraut Susanne

    Rotraut Susanne Berner, 1948 in Stuttgart geboren, ist international eine der bekanntesten und meistgeehrten Illustratorinnen. An der Fachhochschule München studierte sie Graphik-Design und arbeitet seit 1977 als freischaffende Autorin und Illustratorin. Neben vielen, auch eigenen Bilderbüchern, hat sie Texte und Bucheinbände für Erwachsene und Kinder illustriert und gestaltet. Bei Gerstenberg sind neben ihren Wimmelbüchern und den Wimmlinger Geschichten die von ihr gestalteten Hausbücher Dunkel war¿s der Mond schien helle und Das Hausbuch der Weihnachtszeit erschienen. Sie war mehrfach für die international bedeutendsten Auszeichnungen, den Astrid Lindgren Gedächtnispreis und den Hans Christian Andersen Preis, nominiert. Im Jahr 2006 wurde Rotraut Susanne Berner mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet. Sie lebt in München. www.rsbuecher.blogspot.com www.wimmlingen.de

    Weitere Titel von Berner, Rotraut Susanne