] }
 
schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Sprache
    Suchen

    Badraun, Daniel: Tod im Engadin

    Kriminalroman
    Ein Racheengel am Silsersee. Bei der Bündner Hochjagd wird der Kantonstierarzt von einer Felswand in den Tod gestoßen. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden: Steivan Chafrun, Biobauer und Querkopf, der das Opfer mehrfach bedroht hat und sich in der Nähe des Tatorts aufhielt. Der Silser Dorfpolizist Gaudenz Huber hingegen ist von der Unschuld des Bauern überzeugt und sucht stattdessen in den illustren Kreisen einer Kulturveranstaltung zum Thema »Schuld und Sühne« nach dem wahren Mörder. Doch den betuchten Teilnehmern schmeckt seine Recherche ganz und gar nicht ...
    Autor Badraun, Daniel
    Verlag Emons
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 240 S.
    Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen broschiert
    Masse H20.5 cm x B13.5 cm x D1.8 cm 262 g
    Reihe Gaudenz Huber
    16.10
    Kartonierter Einband (Kt)
    ISBN: 978-3-7408-0926-3
    Lieferbar in 24 Stunden

    Alle Bände der Reihe "Gaudenz Huber"

    Über den Autor Badraun, Daniel

    Daniel Badraun wuchs im bündnerischen Engadin auf. Der Vater von vier erwachsenen Kindern und begeisterte Großvater unterrichtet eine Kleinklasse und war Abgeordneter im thurgauischen Parlament. Seit über 30 Jahren lebt er mit seiner Frau in der Nähe vom Bodensee. Er schreibt Krimis, Theaterstücke und Kolumnen sowie Texte für Kinder.

    Weitere Titel von Badraun, Daniel